Ackerlei

Mitglied im Anbauverband Bioland

Entscheidungshilfe hat augenscheinlich nicht nur unser Regiment nötig, auch der Frühling scheint noch unschlüssig.

 

Gänseblümchen gefroren

 

In der Hoffnung, dass er doch in naher Zukunft vollends in die Gänge kommt, wurden von unserer Seite in den letzten beiden Wochen vielerlei Anstrengungen unternommen, bald einen regionaleren und frühlingshafteren Speiseplan bestücken zu können.

 

 

Regenbogen über Ackerlei

 

Ferrari Pflanzmaschine auf dem Acker

 

Vliesabdeckung auf dem Acker auslegen

 

Kohlpflanzen auf dem Acker

 

Auf einigen Ackerflächen in Bruchköbel und in Seligenstadt versuchen nun schon verschiedenste Gemüsesorten, wie z.B. Kohl in allerlei Varianten, Salate, Fenchel, Staudensellerie und einige Kräuter, im Freiland Fuß zu fassen und auch die Früh-Kartoffeln stecken in der Erde. Radieschen und Spinat sind gesät worden und in den Folientunneln wachsen schon munter Salate und Lauchzwiebeln. Asiasalat und Babyleaf sind sogar schon fertig mit wachsen und geben einen ersten Vorgeschmack auf Frühling auf dem Teller.

 

Salatpflanzen im Folientunnel

 

Asia Salat im Tunnel

 

Für manche mag es eine harte Zeit sein, aber aus Sicherheitsgründen haben wir nun die Ernte von Feldsalat und Postelein eingestellt. Die Bereitschaft zu schießen, wächst bei den beiden Gesellen von Grad zu Grad
Temperaturanstieg und er schmeckt dann auch einfach nicht mehr soo lecker. Außer man heißt Hase… bei Käthe & Elfriede kommen sie immer noch gut an, darum dürfen sie nun die Reste davon vertilgen.

 

Hasen Käthe und Elfriede

 

Storch auf der Wiese

 

Wo wir gerade bei Tieren sind…


Der Storch war auch da! Ich hab´s ja nie so richtig geglaubt, aber nun hat er gleich zweimal Zwillinge angeschleppt. Die Nachwuchs-Mäher sind zuckersüß, topfit und einfach viel besser als Fernsehen! Endlich hat Opa´s altes Fernglas, welches eigens zum Miterleben der Landung von J.F. Kennedy 1963 auf dem Fliegerhorst in Erlensee angeschafft worden war, eine wirklich sinnvolle Verwendung… Schaf-Lage checken vom Küchenfenster aus!

 

Schaf mit Lämmern auf der Wiese

 

Läemmer in Schubkarre

 

Saisongarten

 

Unsere Saisongarten-Geschichte nimmt langsam Fahrt auf!


Informationen dazu gibt es auch unter https://www.tegut.com/saisongarten.html


Gerne können Sie bei Fragen/ Interesse/ Anmeldungswunsch… mit Jonas Frey über die Nummer 01590-6449899 oder die E-Mail saisongarten@ackerlei.de Kontakt aufnehmen. Der freut sich!

 

Nebenbei wurden wir etwas auf Trab gehalten, von den Corona-Regelungen, die zuerst beschlossen und dann kurzerhand wieder zurückgenommen wurden. Da konnte man mal kurzfristig Schnappatmung bekommen. Nun müssen wir „nur“ mit den normalen feiertagsbedingten Verschiebungen umgehen… und den inzwischen normaler gewordenen C-Regeln.

 

Ostersortiment Hofladen

 

Für den Lieferservice bedeutet das, dass einige Touren sich verschieben und somit auch Ihre Bestellfristen. Bitte beachten Sie die entsprechenden Info´s per Mail und im Shop.

 

In den Hofläden ändern sich die Öffnungszeiten für die Osterwoche:

 

Bruchköbel:
Dienstag: 9-18.30 Uhr
Mittwoch: 9-18.30 Uhr (zusätzlich)
Donnerstag : 8-18.30 Uhr (früher auf)
Freitag: geschlossen
Samstag: 8-14 Uhr (früher auf)

 

Seligenstadt:
Dienstag: 9-18.30 Uhr
Mittwoch: 9-18.30 Uhr (zusätzlich)
Donnerstag : 9-18.30 Uhr
Freitag: geschlossen
Samstag: 9-14 Uhr

 

Wir möchten nochmal darauf hinweisen, dass wir nur eine sehr begrenzte Anzahl Kunden zeitgleich in die Läden lassen können und – gerade in der Osterwoche – darum bitten, falls es möglich ist alleine zu kommen und zügig einzukaufen. Sicher kommt auch wieder die Zeit für den gemütlichen Hofladen-Bummel zu zweit oder mit der Familie ;)

 

Unsere Marktstände finden Sie nächste Woche

 

Mittwoch auf dem Wochenmarkt in Hanau

 

Donnerstagvormittag in Bischofsheim (vorverlegt)

 

Donnerstagnachmittag in Offenbach (Goetheplatz) und

 

Samstag in Hanau und Bad Vilbel.

 

Gemüsepfanne

 

Suppengemüse auf Holzbrett

 

Kräuterquark mit Kresse

 

Kommen Sie alle gesund durch die nächste Zeit, kochen Sie sich was Gutes, genießen Sie die Frühlingsluft und nur net uffresche, gell?!

 

Rebekka Zell

 

für das Ackerlei-Team